1

Zweistufiger Hochwasseralarm

Unbemerktes unerwartetes Austreten von Wasser kann große Schäden verursachen.

Zweistufiger Hochwasseralarm

Mit der dargestellten Schaltung können Sie verschüttetes Wasser auf dem Boden erkennen oder dessen Auftreten an einem ausgewählten Ort signalisieren.

Die Schaltung implementiert zwei Signalisierungspegel: Der erste aktiviert das Tonsignal, zweite – eingebautes Relais, was kann, zum Beispiel, Pumpe aktivieren oder umgekehrt.

Die Signalreihenfolge kann vom Benutzer durch geeignete Wahl der Länge der Messelektroden frei eingestellt werden.. Das Vorhandensein von Wasser wird bis angezeigt, bis die Überschwemmung beseitigt ist. Drei kleine Drahtstücke reichen als Messleitungen aus.

Ursprünglich sollte das Schema verwendet werden, um die Pumpe im Keller einzuschalten, mit Grundwasser überflutet. Nach einem Kurzschluss der ersten Elektroden wurde die Pumpe eingeschaltet, um Wasser daraus zu entfernen., In einigen Situationen war jedoch die Intervention der Bewohner erforderlich, was das Tonsignal anzeigte. Dies geschah in Situationen, wenn es zu viel Wasser gab, und die Pumpe hatte keine Zeit, sie rechtzeitig abzupumpen.

Das Anschlussdiagramm ist in Abbildung dargestellt 1.

Reis. 1

Die Schaltung arbeitet nach dem Prinzip der Reaktion auf eine Abnahme des Widerstands zwischen den Elektroden "+" und "BUZ"., sowie "+" und "PK" infolge des Stromflusses durch die Flüssigkeit (und, deshalb, das Auftreten von Wasser zwischen ihnen). Im Standby-Modus sind die Transistorbasen niedrig, Was macht Transistoren nicht leitend. Das Auftreten von Wasser zwischen den Elektroden aktiviert die Basis mit einer positiven Spannung und, als Konsequenz, Aktiviert den Summer oder das Relais.

Die Alarmplatine ist in der Abbildung dargestellt 2.

Reis. 2

Der Alarm ist einfach zu installieren und sollte selbst für einen unerfahrenen Elektronikingenieur nicht schwierig sein. Das Gerät verfügt nicht über einen Mikrocontroller, also keine programmierung erforderlich. Richtig montiertes Gerät, funktioniert sofort nach dem Anschließen der Stromversorgung +12 VDC bis J1. Die Diode D1 schützt sie vor Verpolung.

Ein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.