1

Metall-Bereich

Pulse Metalldetektoren hat eine Reihe von Vorteilen im Vergleich mit Detektoren, Betrieb auf einem anderen Prinzip. Dazu gehören, vor allem, große Auswahl an, fast gleich in der Luft und im Boden, sehr gute Empfindlichkeit und vollständige Unempfindlichkeit gegenüber Veränderungen in der Bodenversalzung. Ein Nachteil ist die Unfähigkeit, ferromagnetische und diamagnetische Metalle zu unterscheiden.

Металлоискатель дальнего действия

Metall-Bereich

Die wichtigsten Parameter des Melders

  • Stromversorgung: 12 In der Post. Strom
  • Stromverbrauch 100 mA,
  • hohe Empfindlichkeit

Schaltungsbeschreibung

Schematische Darstellung des Detektors in gezeigter. 1.

Металлоискатель дальнего действия

Reis. 1

Metallbearbeitung, auf dem Prinzip der Strahlungs (und Empfang) elektromagnetische Impulse tief in den Boden. Die Anwesenheit eines Metallobjekts in der Nähe des Sensors aufgrund von Änderungen der Induktivität verursacht eine Verzerrung der Spannung an der Spule. Das Signal von der Spule wird verstärkt, und nachdem das Fragment von Interesse Ausschneiden, er wieder verstärkt und integriert. Auf diese Weise, es steuert den VCO-Oszillator, welches Signal kann über die Lautsprecher oder Kopfhörer zu hören. Der Detektor besteht aus mehreren Grundeinheiten. Erstens, Diese Erzeugungsschaltung und zur Stabilisierung der Versorgungsspannung. Es verwendet einen ungewöhnlichen Weg, um den Analogteil zu implementieren: Die Erde ist mit dem positiven Versorgungsspannungsdetektor verbunden. Daher wird eine positive Spannung an den Analogteil zu erhalten, ist es mit der Notwendigkeit verbunden, der Verwendung von Hochkonvertierer, die in der beschriebenen Regelung wurde unter Verwendung implementiert IC5 (NE555). Der Konverter nicht verbrauchen zu viel Strom. Im ersten Zyklus wird der Kondensator C15 mit der Versorgungsspannung durch die Diode D4 aufgeladen, Und danach (in einem zweiten Zyklus) Energie, darin gespeichert, über die Diode D2, an den Kondensator C18 übertragen. Dies bewirkt, dass der Kondensator C18 zu Ladung an eine Spannungs, fast gleich dem Doppelten der Spannung des Leistungsdetektors. Ein Teil mit Dioden D3, D5 und der Kondensator C19 arbeitet wie zuvor, mit dem einzigen Unterschied,, daß seine Eingangsspannung mit der Spannung am Kondensator C18 gleich. Alle Sender dupliziert die Spannungsdetektor Leistung fast dreimal.

Die Operationsverstärker sind symmetrisch Spannung betrieben ± 5 die. Für seine Stabilisierung treffen Stabilisatoren IC7 und IC8. Spannungs-Analogfilterkondensator C4, C14, C24, C16, C19, C20, C25. Rechteckwelle, das der Spule zugeführt wird,, durch den zweiten Chip erzeugt NE555 (IC4). Frequenzsignal bestimmt wird durch die Elemente C2, R1, PR2. Es sollte über 100 Hz, und die Dauer des negativen Pulses an dem Ausgang des IC4 wird ca. 150 ms. Das Signal von dem Ausgang des IC4 über den Widerstand R4 steuert den Transistor T2, welche invertiert seine Phase. Dann wird über einen Widerstand R6 steuert Transistor T1, Sensor Garnspule L1. Widerstand R8 soll die Selbstinduktionsspannung der Spule L1 begrenzen,. Das Signal von dem Sensor über einen Widerstand R9 und einen Kondensator C9 ist mit dem invertierenden Eingang des Operationsverstärkers IC1 zugeführt,. Zener-Diode D1 schützt den Eingangsüberspannungs. Abtasten des verstärkten Signals von der Spule zu ermöglichen,, wenn es durch Null, verwendet, um zwei monostabile Generator, an die NAND-Gatter gebaut, in der Schaltung IC2 enthaltenen (CD4011). Beide Generatorstufen verbunden sind, in. Die erste davon, Logikelementen aufgebaut auf IC2A und IC2B, erzeugt Pulsdauer 60 ms und löst eine zweite, gebaut auf die logischen Elemente und IC2D IC2E, eine Dauer Impulserzeugungs 85 ms. Das Design der beiden monostabilen Generatoren, Werte von anderen Elementen als C und R, identisch, aber das Prinzip der Wirkung der ersten von ihnen wird weiter unten beschrieben. Zu Beginn wird der Kondensator C5 entladen. Der Spannungsabfall am Kollektor des Transistors T2 bewirkt eine sofortige Änderung des Ausgangszustands des Gatters IC2A eine logische „0“ auf „1“. Zuvor Kondensator C5 beginnt sich zu Ladung über den Widerstand R11 entladen. Der Ladestrom des Kondensators C5 macht den Gate-Eingang hoch sein IC2B, Das führt zu einer Änderung in dem Ausgangszustand des Tiefs, und, auf diese Weise, Low-Zustand an den Eingängen des Gatters IC2A gehalten, bis, bis der Kondensator C5 wird nicht geladen. Der Spannungsabfall am Ausgang des ersten Triggers verursacht die Freisetzung des zweiten Flip-Flops. Ein positiver Impulsausgang von dem zweiten Flip-Flop hat die Aufgabe des Transistor T5 und die Übertragung über R17 und C10 positiven Teil des Signals an dem invertierenden Eingang der integrierenden Verstärkers IC3 Öffnungs.

Die konstante Spannung wird an den nichtinvertierenden Eingang des Verstärkers zugeführt und über Potentiometer zur Feinabstimmung eingestellt Detektor. Als Ergebnis der Zugabe dieser beiden Spannungen am Ausgang des Verstärkers IC3 empfängt das Rampensignal mit einer einstellbaren Gleichstromkomponente, dessen Wert weiter indikativ für das Vorhandensein von Metallgegenständen innerhalb des Betriebsbereiches der Spule L1. Der Signalausgang von dem integrierten Verstärkers IC3 ist ferner durch den Transistor T3 zu einem spannungsgesteuerten Oszillator übertragen (VCO) basierend auf IC6. Negative Impulse ausgegeben 3 IC6 über einen Spannungsfolger mit einem Transistor T4 nourish Lautsprecher SP1. Außerdem, das Volumen kann durch das Potentiometer P3 eingestellt wird, um den Wert der sekundären Eingangsspannung einzustellen.

Die Montage und Justierung des Detektors

Die Leiterplatte des Metalldetektors ist in Abbildung. 2.

Metall-Bereich

Reis. 2

Beginnen Sie mit der Montage, indem Sie überprüfen, ob die Stromversorgung des Stromkreises korrekt ist.. Dazu sind nur die Anschlüsse auf dem Board für den Chip IC5 gelötet, IC7, IC8 dann C4, C14, C24, C18, C19, C20, C25, C16, C21, C22 und die Widerstände R31 und R30. Einschalten der Stromversorgung und überprüfen das Vorhandensein von Spannung ± 5 in legged 7 und 4 IC1 и IC3. Die Messung wird in Bezug auf den positiven Leistungsdetektor gemacht. Nach den eingestellten Generatorkomponente Spulensignalen (IC4, T1, T2, C1, C2, R1, R4, R5, R6, R7, R8 und Potentiometer Montage PR2). Anschluss des Sensors an Punkten, auf dem Brett als «COIL1 gekennzeichnet, COIL2 », und schalten Sie das Gerät. An dieser Stelle finden Sie einen ruhigen „Brummen“ Sensor hören. Wenn es ein Frequenzzähler oder Oszilloskop, die eingestellte Frequenz 100 … 110 Hz gestielte 3 IC4. Nach diesen Schritten montieren die übrigen Elemente des auf der Leiterplatte. Schließen Sie das Potentiometer Volumen Punkte zu steuern, auf dem Brett als P3.1 markiert, P3.2, P3.3 mit einem Stück Dreileiterdraht zu den Punkten P1.1, P1.2, P1.3. Der nächste Schritt wird die maximale Lautstärke Potentiometer Schieber zum Ausgang IC6 drehen. Legen Sie die Detektorsonde so, dass er in einem Abstand von nicht weniger von allen metallischen Gegenständen entfernt ist als 1 m. Set Potentiometer Grob- und Feineinstellung der Detektorplatte in die Mittelstellung und vorsichtig die Montag Potentiometer PR1 drehen. Set Schläge Frequenzdynamik auf ca. 0,5 … 2 Hz. Nach diesen Schritten überprüfen wir den Detektor Antwort auf die Annäherung metallischer Objekte an die Spule. Erledigt rechts zeigt der Detektor deutlich das Vorhandensein von Dosen für Schuhe aus einer Entfernung von etwa Reinigung 0,4 … 0,5 m.

Für den besten Leistungsdetektor eine Gel-Batterie verwenden 12 die. Aufgrund des hohen Stromverbrauchs Detektor (über 100 mA) verwenden, um eine Batteriekapazität von mindestens 1 VAc.

Um die Stabilität des Detektors zu verbessern, Sie können versuchen, Elemente mit hohen Toleranzen zu verwenden. Dies gilt in erster Linie für die Widerstände in den analogen Schaltungen. LF357 Verstärker und mA741 können durch andere einzelne Operationsverstärker mit den besten Parameter ersetzt werden.

Die zusammengebaute Leiterplatte in Fig. 3.

Metall-Bereich

Reis. 3

Als Basismaterial für den Kunststoffstabdetektor Wasserleitungen verwendet 1/2″. Das Rahmendesign ermöglicht es Ihnen, es in zwei Teile zu spalten und – Bei Bedarf – schnell entfernen, um die Spule. Die Zersetzung des Metalldetektors passt problemlos in den Kofferraum eines Autos, Rucksack oder Tasche.

Für die Sensorfertigung (Spule) Notwendigkeit, über 16 m Durchmesser Kupferlackdraht 0,5 … 0,6 Millimeter. Trommeldurchmesser Draht 30 … 40sehen. Nach dem Wickeln gewickelt, um die gesamte Drahtspule starken Faden, und sein Querschnitt wird zu runden. Der nächste Schritt – Imprägnat lackierte Spule. Um den Fall für die Spule zu machen, es ist am besten mit einer dünnen PCB zu verwenden (natürlich, Kupfer ohne), zwei davon sind das Außendurchmesser des Rings geschnitten, mehr, als die durchschnittliche Größe der Spule um ungefähr 3cm. Das Innendurchmesser sein sollte über 3 cm kleiner Windungsdurchmesser.

Details

Autor: Lukasz Bajda

Ein Kommentar

  1. Wie unterscheidet es sich von “PIRAT” mit Ausnahme eines komplexeren Schemas ???

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.