1

drahtloser Herzfrequenz-Monitor

Diese Pulsuhr ist für die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine entwickelt, so dass der Roboter könnte reagieren, um den Frequenzimpuls Mentor. Die digitale Ausgabe der Schaltung macht es auch bei anderen Anwendungen anwendbar.

Antriebsvorrichtung in Abbildung 1.

Reis. 1

Sensor selbst besteht aus einem herkömmlichen Fotowiderstand LDR – Licht abhängig Widerstände (Widerstand in einem beleuchteten Zustand 300 Ohm und der Widerstand im Dunkeln für ca. 10 MOM) und helle LED (D1).

Die LED sollte Ausgangsleistung des Lichtstroms nicht weniger 1000 MKD, weil das Licht von ihm muss den Finger und Licht LDR passieren.

Wenn das Herz pumpt Blut durch die Blutgefäße, Finger in regelmäßigen Abständen wird etwas opake (mit der Frequenz des menschlichen Herzens), daher weniger Licht erreicht die photoresistor LDR.

Dieses Phänomen kann sich auf einen elektrischen Impuls umgewandelt werden,.

LDR Widerstand ändert sich mit jedem Puls, und, deshalb, die Eingangsspannung des Operationsverstärkers IC1.A.

Verstärkung Potentiometer P1 ist mit dem Rückkopplungspfad gesetzt.

Die Empfindlichkeit der Schaltung kann durch das Potentiometer P2 am Eingang des Vergleichers eingestellt wird IC1.B.

Der Transistor T1 erzeugt ein Ausgangstreiber, die nicht nur zündet die LED D2 für die lokale Anzeige des detektierten Puls, sondern auch nährt die Oszillatorschaltung auf dem Chip Timer IC2 – NE555.

Die Ausgabe ist, Impuls bei einer Frequenz moduliert,, das kann im Bereich von eingestellt wird 30 kHz 40 kHz Potentiometer P3 mit.

Schritt Erregung verbindet NE555 Leistung Infrarot emittierende Diode, der das modulierte Signal an den Infrarot-Empfänger-Modul senden IC3.

Je mehr Energie wird verwendet, um die IR-Diode zu steuern,, desto größer ist der Kommunikationsbereich: Widerstand R11 kann geändert werden, um den gewünschten LED-Strom zu erreichen,.

Das demodulierte Ausgangssignal des Empfängers Modul kann direkt mit dem Mikrocontroller zugeführt werden,.

Die Mittenfrequenz durch das Empfängermodul verwendet wird, wird die richtige Einstellung P3 bestimmen,.

Der Herzfrequenzmonitor kann aus einfacher Kunststoff-Rohrlänge hergestellt werden 40 Millimeter, an einem Ende geschlossen, ausgewählt als, so dass es passt in die Spitze des Fingers schließen (Reis. 2).

Reis. 2


Löcher für die Montage der LED und LDR sind in einem Abstand gemacht 15 mm von dem geschlossenen Ende, und die Elemente werden in das Loch geklebt so, so dass sie in Richtung auf die Mitte des Rohres gerichtet.

Die Anschlussdrähte sind voneinander isoliert, und der gesamte Sensor in dem Schrumpfschlauch von dem externen Lichteintritt von LDR isoliert.

Das vorliegende Projekt soll in einer anderen programmierbaren Roboter-Steuerungssystemen verwendet werden.

Ein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.