0

Vorverstärker Chip TDA1524A

Vorverstärker stellt den Leistungspegel des Verstärkers in Übereinstimmung mit dem Quellensignal und ermöglicht, die Frequenzcharakteristiken des Niederfrequenzpfades zu gestalten. Wir präsentieren eine einfache und leicht zu bedienende Stereo, die können Sie die Höhen einzustellen, niedrige Frequenzen, Balance und Stärkung. Das „Herz“ ist ein Satz von integrierten Schaltung TDA1524. Alle Änderungen werden in den Signalweg eingeführt, indem die Gleichspannung unter Verwendung von – Dies verringert die Wahrscheinlichkeit einer Interferenz. Das Gerät wird insbesondere für den Bau von elektroakustischen Verstärkern empfohlen..Eigenschaften

  • eingebautes Stereo-Niederfrequenz-Vorverstärkersystem
  • sanfte Einstellung von hohen und niedrigen Tönen, Gewinn und Gleichgewicht
  • Alle Einstellungen mit konstanter Spannung
  • einzelne Drehpotentiometer, verwendet, um einzustellen
  • sehr einfach zu bauen und auszuführen
  • Stromversorgung: 12 DC

Schaltungsbeschreibung

Die Schaltung basiert auf der integrierten Schaltung TDA1524A – Stereo-Audio-Vorverstärker mit einstellbarer Verstärkung, Balance und Klangfarbe bei konstanter Spannung. die Figur 1 zeigt ein Schema der Vorrichtung.

Reis. 1

Regelpotentiometer werden von einer integrierten Spannungsquelle gespeist., Welche Spannung steht am Ausgang zur Verfügung? 17 das System. C5-Kondensatoren ersetzen, Mit C6 können Sie den Niederfrequenzbereich ändern, und C9, C10 zum Ändern hoher Frequenzen. Der Stereo-Eingang muss mit den InP-Anschlüssen verbunden sein / GND (rechter Kanal) und InL / GND (linker Kanal), und das Ausgangssignal ist über OutP-Anschlüsse verfügbar / GND (rechter Kanal) und OutL / GND (linker Kanal). Bei Versorgungsspannung 12 Der maximale Eingangspegel beträgt ungefähr 6 VPP. Das Baugruppendiagramm des Vorverstärkers ist in der Abbildung dargestellt. 2.

Reis. 2

Die Montage des Gerätes sollte auch für Anfänger kein Problem sein. die einzige, worauf Sie achten müssen – Dies ist die korrekte Polarisation der Komponenten und ihrer Werte. Wenn die Anschlüsse + 12 die / GND zusammengebaut, müssen mit Strom versorgen + 12 DC. Der Vorverstärker muss nicht programmiert und eingestellt werden, Daher ist die Stromquelle nach dem Einschalten betriebsbereit.

Bemerkung: wenn der Draht 17 geschlossen durch Widerstand R5 (2, 2 KB) der Boden, Der Vorverstärker überträgt ein Signal, ohne seine Eigenschaften und Lautstärke zu ändern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.